Solingen Messer weltweit

Solingen - die Hauptstadt der Klingen

Stadt Solingen

Die Geschichte von Solingen im Bergischen Land, beginnt im Jahre 959 nach Christus, als es erstmals als Gut Solagon testamentarisch erwähnt wurde.


Heute ist Solingen bekannt als die Klingenstadt in Nordrhein- Westfalen, gelegen zwischen Köln, Düsseldorf und Wuppertal. Solingen Messer haben Bekanntheitsgrad in der ganzen Welt durch ihre Qualität, basierend auf alter und traditioneller Handwerkskunst- und Geschichte.

Schon im Frühmittelalter stellten die Solinger Klingen für Schneidwerk und Schwerter her, später unter dem berühmten Namen Solingen Messer. Die drei großen Säulen der Klingenherstellung Schmieden, Härten und Schleifen und die damit verbundene ausgefeilte Handwerkskunst mit langer Tradition und Geschichte, leisten ihren Beitrag dazu, dass Solingen Messer auch heute noch Anklang in aller Welt finden.

Trotz Globalisierung und Fokus auf Qualitätskochmesser aus anderen Ländern, wie zum Beispiel Japan, haben Solingen Messer es heute wieder geschafft, bei Profiköchen sehr beliebt und anerkannt zu sein.